Aktuell

Aktuelle Ausstellung

Bild: Christine Metz

Versuche In Blau

Eröffnung: So. 05 Mai, 15:30

Fragile Harmonien von Christine Metz

Chaos anrichten, das können wir gut. So scheint es bei all den Spannungen und Konflikten um uns herum. Aber wie funktioniert Harmonie? Können wir sie machen? Oder entsteht Harmonie von selbst, mal mehr und mal weniger?

Solche Fragen stellen sich in der Lebensgestaltung, ebenso wie in der Bildgestaltung. Für Christine Metz entwickeln sich Antworten beim Malen. Sie balanciert aus und sucht die Mitte. Empfindet es als ihre Mission, Win-win-Situationen zu schaffen zwischen Blau und Grün, Dunkel und Hell oder Schroff und Weich. Die Künstlerin feilt so lange, bis das Ganze ein fragiles Gleichgewicht erreicht. Geht es darum, dass Harmonie möglich wird, hindurch scheint, sich einen Weg bahnen darf?

Die Bühne der Künstlerin setzt sich zusammen aus Farben, Flächen, Linien. Ebenso wie beim Sprechen mit Worten, sind auch beim Malen alle Arten von Missverständnissen vorprogrammiert. Die Botschaft des Bildes, das, was die Malerin zeigt, unterscheidet sich von dem, was die Betrachter*innen sehen. Da gibt es mehr als eine Wahrheit. Es bleibt der ständige Versuch, sich klar auszudrücken und gleichzeitig so facettenreich wie möglich. Die Wirklichkeit ist ein fantastisches und verflixtes Vexierspiel. Christine Metz wählt das Mittel der Abstraktion, um sich an deren Geheimnisse heranzuschleichen.

Die Ausstellung ist nach der Eröffnung bis zum 03.08. während der regulären Öffnungszeiten zu sehen.

Eintritt frei

KulturKlinker Barmbek

Entstanden ist der neue Name in einem partizipativen Prozess, bei dem Mitglieder und Öffentlichkeit eingeladen waren, Vorschläge für einen neuen Namen einzureichen.
Von Mai bis Juli wurden über 100 Vorschläge gesammelt: Von Kulturrevier Barmbek, Villa Kunterbunt, Barmbude und Kulturmagnet waren unterschiedlichste Ideen dabei. 

Weitere Infos und wie es überhaupt dazu kam gibt es hier.

Endlich wieder STADTTEILFEST!

KulturBewegt! am 13.07.

Nach vierjähiger Pause und häufigen Nachfragen ist es in diesem Jahr endlich wieder soweit: Am Samstag, den 13. Juli feiern wir mit der Kirchengemeinde St. Gabriel – und mit Euch natürlich – das Stadtteilfest KulturBewegt!

Auf unserem Fest rund um den KulturKlinker präsentieren sich Barmbeker Initiativen und Kulturschaffende, es gibt einen Flohmarkt (Anmeldung ab dem 1. Juni), Leckereien, viel Musik, Walkacts, einen Geschichtsspaziergang, Kindertheater und einiges mehr. Genauere Infos zum Programm folgen!

Du bist Kunsthandwerker*in?

Dann melde dich bis zum 30.04. unter ee@kulturklinker-barmbek.de für einen Stand (Kosten: 10 % der Einnahmen). Präsentierte den Bewohner*innen von Barmbek Deine Werke und nutze die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und Deine Leidenschaft mit anderen zu teilen. Die Initiativen- und Kulturschaffendenmeile wird von 12:00 – 16:00 Uhr stattfinden.

Auch Initiativen, die in Barmbek aktiv sind, sind herzlich eingeladen sich bei uns für einen Stand zu melden. Zeigt beim Stadtteilfest, wie bunt und vielfältig Barmbek Nord ist! Anmeldung und Rückfragen an ee@kulturklinker-barmbek.de.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner