Wir waren in der AfD – Aussteiger berichten

„Wir waren in der AfD“ ist die Innensicht einer Partei, die sich in den vergangenen Jahren immer weiter radikalisiert hat und zugleich ein Film über die Mechanismen politischer Radikalisierung. In der Dokumentation kommen ausschließlich diejenigen zu Wort, die der Partei in den Anfangsjahren begeistert beitraten. Sie beschreiben was sie in der Partei gesucht und gefunden haben aber auch wie und warum sie mittlerweile ernüchtert und erschrocken über die Entwicklung der AfD ausgetreten sind. Wie haben sie den Radikalisierungsprozess der Partei erlebt? Wie haben Freunde und Familie reagiert? Wann und warum haben sie entschieden, der Partei wieder den Rücken zu kehren? Wie schwierig war der Prozess des Ausstiegs?

Gäste: Silke Heinz (Redaktion, MDR) und Jan Lorenzen (Buch & Regie)

Start der Veranstaltungsreihe der „MomentMal!“ Kooperation mit dem Goldbekahaus, dem ella Kulturhaus Langenhorn und der Zinnschmelze zum Thema Demokratie & Vielfalt stärken.

Ort: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 22301 Hamburg

Eintritt frei!

Schlagwörter:, ,

Datum

08.05.2024

Uhrzeit

19:00

Labels

Film,
Kooperation
Kategorie
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner