Geschichten vom Tango – Tango Lírico Trio

Geschichten vom Tango in Buenos Aires von und mit dem Tango Lírico Trio

Frisch zurück gekehrt aus der Hauptstadt Argentiniens kommt die Sopranistin Aylén Bárbara Gerull mit ihrem Trio und neuen Tangos im Gepäck in den KulturKlinker.

Die Musiker*innen des Tango Lírico Trios kommen von 3 verschiedenen Kontinenten: Die Querflötistin Kanae Abe aus Japan, der Gitarrist Jorge Cidades aus Argentinien und Hamburgerin Aylén Bárbara Gerull pendelt zwischen Hamburg und Sevilla.

Das Konzert nimmt Dich mit auf die Milongas in Buenos Aires, in sein quadratisch aufgebautes Straßensystem und die vielen kleinen Lokale in denen Tango gespielt wird. Mitreißende Dramatik in rhythmischer Musik, aber auch lustige Tangos und fröhliche Geschichten, wie die der schönen Rose, die im Garten der Liebe wuchs, oder die erste Liebe der schönen Tochter des Leuchturmwärters werden erzählt. Bekannte Tango Melodien erklingen und die großen Komponisten des Tangos, wie Astor Piazzolla oder Carlos Gardel werden beschworen.

Jeder Tango wird auf Deutsch erklärt, um einen Einblick die Hintergrund-Geschichten dieser Kultur zu ermöglichen. Außerdem wird auch der ein oder andere Tango in deutscher Sprache zu hören sein.

Mit:
Aylén Bárbara Gerull – Sopran
Kanae Abe – Flöte
Jorge Cidades – Gitarre

Eintritt: 12,- / 8,-/ 5,-

Foto: Alexej Heibel

Schlagwörter:, , ,

Datum

14.06.2024

Uhrzeit

19:00

Preis

12 €

Labels

Konzert
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner